Kamo
Referenzbericht

Ericusspitze Spiegelhaus, Hamburg, Germany

Ericusspitze Spiegelhaus

Fakten zum Projekt

Hamburg, Germany
Bürogebäude
Flächenheiz- und -kühlsysteme
Fertigstellung: 2011

Beteiligung von Uponor

50.000 m² | 8.150 m², 3.000 m

Hamburg hat das Gebäude des Spiegel-Verlages mit dem „Hafencity Umweltzeichen“ in Gold ausgezeichnet. Dieses Ehrung erhalten Gebäude der Hafenstadt nur, wenn sie besonders energieeffizient, ressourcenschonend und behaglich sind. Dazu hat Uponor einen maßgeblichen Beitrag geleistet: Deckensegel und Wandflächen temperieren gleichmäßig die 50.000 m² große Büroflächen. Die dafür nötige Energie liefern Fernwärme und Geothermie. Die einzigartige „Thermische Steckdose“ kann thermische Energie sogar vorhalten und dient als Schnittstelle zu den Deckensegeln. Sie decken die Spitzenlasten. Die Grundlast übernimmt aktivierter Beton.

Schnelles Montieren mit dem Quick & Easy System von Uponor

8.150 m² Raumdeckenfläche wurden mit den vorgefertigten Modulen der Contec Betonkernaktivierung ausgestattet. Die 3.000 Meter Verbindungsleitungen wurden mit den Quick & Easy-Systemkomponenten von Uponor ausgeführt. Bei diesem Verfahren wird ein Sicherungsring über das Rohr geschoben, das PE-Xa-Rohr geweitet und anschließend in den Fitting gesteckt. Dadurch entfällt zeitaufwändiges Verpressen, Schweißen oder Löten. Durch den Memory-Effekt des Materials verbindet sich das Rohr beim Zurückschrumpfen fest mit dem Fitting.

Energie aus Fernwärme und Geothermie

Die Grundheizung und -kühlung des neuen Spiegelgebäudes erfolgt mit der Contec Betonkernaktivierung. Dabei erzielt die Deckenaktivierung eine Abdeckung von bis zu 30% der Grundlasten. Die verbleibenden Heiz- und Kühllasten werden mit ebenfalls thermisch aktiven Deckensegeln gedeckt. Die ausstehenden Lasten zur Klimatisierung werden über Heiz-Kühlsegel sowie in Räumen mit einem erhöhten Kühlbedarf über eine Raumlufttechnische Anlage (RLT) gedeckt. Bei der Geothermie kommen 80 Erdsonden zum Einsatz, die in einer Tiefe von rund 55 Metern Erdwärme zur Verfügung stellen. Ergänzend sind 100 thermisch aktive Bohrpfähle in einer Tiefe von 15 Metern eingebracht. Die aus der Geothermie gewonnene Energie reicht im Heizfall zur Deckung der Grundlasten über die Betonkernaktivierung sowie der Deckensegel mit einer Vorlauftemperatur von 35 °C bei einem Rücklauf von 30 °C. Für Bedarfsspitzen in Nebenbereichen des Gebäudes und für Zusatzheizungen werden nutzungsspezifisch höhere Temperaturen über den Einsatz der Fernwärme gedeckt. Im Kühlfall werden höhere Leistungen für die Versorgung der Kühlsegel benötigt. Dafür sind die hier genutzten Kühlkreise der Betonkernaktivierung als getrennte Kühlkreise angelegt. In diesen liegt die Vorlauftemperatur für die Kühlsegel bei 16 °C bei einem Rücklauf von 19 °C. Um eine unkontrollierte Aufheizung der Büroräume durch eine direkte Sonnenbestrahlung zu vermeiden, ist die Fassade mit einem U-Wert von < 1 ausgestattet, sowie ein außenliegender Sonnenschutz sowie eine Hinterlüftung der Doppelfassade.

Mit in das Energiekonzept integriert ist im Erdgeschoss eine bivalent eingesetzte Flächentemperierung. Für die gleichmäßige Heizung und Kühlung sorgt das bewährte Uponor Trägerelementesystem Classic.

Ericusspitze Spiegelhaus

0002813

Informationen zum Projekt

Informationen zum Projekt

Adresse
Alsterufer 26
Land
Germany
Webseite
http://www.robertvogel.de/opencms/opencms/ericusspitze/Vorhaben/index.html
Fertigstellung
2011
Art des Projekts
Neubau
Gebäudetyp
Bürogebäude
Produktlinien
Classic [= Fußbodenheizung/-kühlung], Uponor Contec ON Rapex, Contec [= Deckenkühlung/-heizung]

Partner

Partner

Bauherr
Robert Vogel
Alsterufer 26 20354 Hamburg
Germany

Planer
DS-Plan
Obere Waldplätze 11 70569 Stuttgart
Germany

Architekt
Henning Larsen Architects
Vesterbrogade 76 Dk-1620 Copenhagen V
Denmark

Installateur
Ullrich Gersch
Küstriner Vorland
Deutschland

Ähnliche Projekte

Klimahaus Bremerhaven 8° Ost

Klimahaus Bremerhaven 8° Ost

Das Klimahaus Bremerhaven 8° Ost ist eine Wissens- und Erlebniswelt, die den Themenkomplex Klima & Klimawandel leicht verständlich und wissenschaftlich exakt einer breiten Öffentlichkeit präsentiert.
Kranhäuser

Kranhäuser

Spektakuläre Architektur zeichnet die drei Kranhäuser am Kölner Rheinauhafen aus. Uponor lieferte die Betonkernaktivierung Contec zur stillen Deckenkühlung.
Brain Box Berlin

Brain Box Berlin

Thermische Betonkernaktivierung mit Uponor Contec sorgt für die wirtschaftliche, energieeffiziente und nachhaltige Gebäudetemperierung im neuen Wahrzeichen für das Wissenschafts- und Technologiezentrum Adlershof
Leitradlofts, Köln

Leitradlofts, Köln

Der neue Bürokomplex erhielt eine hygienisch optimale Trinkwasser-Installation – dank Uni Pipe PLUS innerhalb kürzester Zeit.
Villeroy & Boch

Villeroy & Boch

Auf dem Firmengelände des Hauptsitzes von Villeroy & Boch in Mettlach wurde ein Teil des historischen Abteikomplexes generalsaniert.
AURON

AURON

Die Betonoberflächenaktivierung Uponor Contec ON heizt und kühlt den Bürogebäudekomplex AURON in München.
Energy Efficiency Center

Energy Efficiency Center

Das Energy Efficiency Center in Würzburg wird im Eingangsbereich, im Infocenter und im Veranstaltungsraum energieeffizient von Uponor Klett temperiert.
Bayer Qingdao ECB Lighthouse

Bayer Qingdao ECB Lighthouse

ECB Lighthouse, which serves as the administration building of a Bayer MaterialScience plant in Qingdao, is the first building in China of the Bayer Eco Commercial Building (ECB) Program.
The installation of Uponor storm water cassettes in Shopping Center Karisma, Lahti

The installation of Uponor storm water cassettes in Shopping Center Karisma, Lahti

In November 2011 one of the largest shopping centers of Finland was opened in Lahti. The Karisma shopping centre is one of Finland´s largest shopping centers measured by sales area and number of stores. Developer of Karisma is Kesko. Construction of Karisma has been one of the biggest investments ever in retail trade of Kesko. The main contractor of Karisma was SRV Rakennus ltd.
HAMK's zero-energy hall uses energy piles

HAMK's zero-energy hall uses energy piles

Construction of Finland's first virtually zero-energy hall was completed in May 2015. The hall was built for the Thin Sheet Centre research unit of the Häme University of Applied Sciences (HAMK) and it draws its energy primarily from energy piles and solar panels.
Day-care centre to be built with energy piles

Day-care centre to be built with energy piles

As requested by the City of Vantaa, the Vaaralanpuisto day-care centre has been planned based on the "nearly 0 energy days" concept. Construction work for the day-care centre began in late summer 2016, and the project will be completed in July 2017. Project costs are estimated at EUR 5.4 million, and the day-care centre will accommodate about 130 children. Among the various energy production options available for the site, the City of Vantaa chose the energy pile and solar thermal collector system jointly developed by Uponor and Ruukki.
Immeuble Delta Green

Immeuble Delta Green

La dalle active Uponor est intégrée depuis 2017 dans l’immeuble Delta Green, bâtiment tertiaire de 4600m2 comprenant 4 niveaux. Celui-ci est le premier bâtiment de la région tout à fait autonome en énergie.

Institut les Mines Telecoms Saclay

Institut les Mines Telecoms Saclay

Le bâtiment d’enseignement supérieur et de recherche pour l’Institut Mines-Télécom intègre un système de dalle active sur une surface de 40 000 m2. Le bâtiment économe en énergie accueillera une gamme variée d’activités propres à l’Institut Mines - Télécom : formations, recherches, transfert et innovation.

First Uponor Comfort Panel project in Hungary

First Uponor Comfort Panel project in Hungary

An office building, where proper comfort is provided for doing your job The commercial buildings provide more or less limited space as the workplace for people. Therefore cooling the air is an important factor in maintaining their comfort during their stay. In order to keep the daily work undisturbed, the system used should be installed easily, should be efficient economically, and should be hygienic.
Standard Bank

Standard Bank

Uponor PE-Xa pipe used for refurbishment of chilled water pipelines in the head office of South Africa's Standard Bank located in Johannesburg.
Palazzo Ferrazzi - Brescia

Palazzo Ferrazzi - Brescia

Uponor brings the comfort of its Underfloor Heating & Cooling to a prestigious renovation project to transform a Norther Italy 1700s Palace into comfortable offices
Posco Green building

Posco Green building

POSCO Green Building located on the Yonsei University International Campus in Songdo,  has been equipped with radiant underfloor heating and cooling and Comfort panels from Uponor.
National Library of Latvia

National Library of Latvia

National Library of Latvia is the most impressive industrial project in Latvia of the last decade. Uponor provided the building with Uponor underfloor heating and MLCP pipes.
Agder fengsel in Norway

Agder fengsel in Norway

Statsbygg har fått i oppdrag av Justisdepartementet å bygge nytt fengsel i Agder, med avdelinger i Mandal og på Froland. Uponor fikk i oppdrag med å levere gulvvarme til begge fengslene, ca 100 000 meter med rør. Det er lagt gulvvarme i alle  rom på begge prosjektene. Uponor har også levert tappevann; Mandal fengsel med nye PPM fordelere, Froland fengsel messingfordelere. Uponor har også levert noe Ecoflex rør til prosjektene.
The New Deichmanske Library - Bjørvika, Oslo

The New Deichmanske Library - Bjørvika, Oslo

Deichman is equipped with Thermally Active Building System - a system for storing the energy in the concrete ceiling. It is primarily a cooling system, but it can also be used as a heating system. When in cooling mode, no energy is used as the heat is drawn into the concrete, only when it is transferred from the concrete and into the water pipes that are cast in the decking. The need for installed power is reduced, and operating expenses are significantly reduced as opposed to in a air-based cooling system. The TABS is cast into the Prefab elements, which is a BubbleDeck construction with spans up to 10.5 meters.
Gazoil Plaza

Gazoil Plaza

Gazoil Plaza is located in the South-West of Moscow in close vicinity to the headquarters of OAO Gazprom and ZAO Gazprombank.
Sunesis school scheme: Sacred Heart Primary School, West Midlands

Sunesis school scheme: Sacred Heart Primary School, West Midlands

Uponor were nominated as the sole supplier for radiant heating systems for the Sunesis Schools schemes, with Main Contractor Willmott Dixon. Sunesis is a Joint Venture between Scape and Willmott Dixon, built on the combined experience of public sector know-how and private expertise. They are the market leader in delivering pre-designed buildings across a range of market sectors. Every design has a defined layout, specification, fixed cost and timescale to construct. The full benefits of a full BIM model are also utilised.

Rivergate

Rivergate

The RIVERGATE office building in Vienna, Austria, was certified as a Green Building by the EU andrelies on the efficient Contec ON concrete surface activation.
Berger Logistik

Berger Logistik

Berger Logistik transports goods by land, sea and air around the globe. The company was founded in 1961 by Johann Berger and is based in Wörgl, in the Tyrol region of Austria.