Kamo
Dezentrale Systeme

Combi Port 4-Leiter System

Combi Port 4-Leiter System (für Heizen/Kühlen und das Wärmepumpen-Effizienz-Konzept)

KaMo bietet ein System, das speziell auf die Voraussetzungen einer Wärmepumpe abgestimmt ist. Von der Heizzentrale aus werden die einzelnen Stationen mit Heizungswasser in zwei unterschiedlichen Temperaturen versorgt. Ein Edelstahlplattenwärmetauscher wandelt das kalte Trinkwasser (PWC) über das effiziente Gegenstrom-Prinzip in Frischwarmwasser (PWH) um.
Im 4-Leiter-System sorgt eine 2-Pufferspeicher-Lösung für energieeffiziente Bereitung von Frischwarmwasser und Raumwärme.
Hohe Effizienz dank niedrigen Netztemperaturen
Alle drei Systeme haben eine möglichst niedrige, relative Netztemperatur gemein. Dadurch kann die Wärmepumpe besonders effizient arbeiten, ihre Jahresarbeitszahl ist höher als in Systemen, die höhere Netztemperaturen voraussetzen. Das gesamte System wird dank des Wärmepumpen-Effizienz.Konzeptes effzienter. 
Legionellenprüfung entfällt
Da das Trinkwasser warm (PWH) dezentral im Durchflussprinzip bereitet wird, bestehen laut DVGW Arbeitsblatt W 551 und der DIN 1988-200 keine Anforderungen an die Temperatur des PWH. Bei diesen dezentralen Wohnungsstationen entfällt grundsätzlich die Untersuchungspflicht in Bezug auf Legionella spec nach § 14b der Trinkwasserverordnung.

Anwendungsbereiche

Heating water  Warmwasser-Komfort

  Fußbodenheizung

Umfangreiches Portfolio

Grundlage bildet ein Speicherkonzept mit einem Nieder- und einem Hochtemperaturspeicher.

KaMo Combi Port 4-Leiter System-Einbindung

system einbindung 5050 4leiter desktop

4 Leiter System

 1. Trinkwasser-Erwärmungs-Stationen inkl. Heizkreisverteiler für Frischwasserbereitung und Flächenheizung

Grundlage bildet ein Speicherkonzept mit einem Nieder- und einem Hochtemperaturspeicher. Für die Trinkwassererwärmung  wird Heizwasser aus dem Hochtemperaturspeicher entnommen. Bei einer Warmwasserentnahme wird dabei das kalt zugeführte Trinkwasser im Wärmetauscher erwärmt. Für die Erwärmung der Wohnräume wird Heizwasser aus dem Niedertemperaturspeicher entnommen. Die niedrigere Vorlauf- und Netztemperatur führt zu einer deutlichen Effizienzsteigerung der Wärmepumpe und Verbesserung der Jahresarbeitszahl (COP).

Technische Dokumentationen Combi Port 4-Leiter (für Warmwasser und Flächenheizung)

Weitergehende Informationen zur Combi Port 4-Leiter System Station

Gesamtproduktkatalog 2021

Gesamtproduktkatalog 2021

Technischer Produktkatalog

PDF 161 MB

Übersicht der Produktbereiche

Combi Port E

Wohnungsstationen Combi Port Serie Pro

Pumpengruppen 6-8 Kubikmeter

Systempumpengruppen

Wohnungs-Kombi-Stationen

Gasthermen-Austausch-System Vario GT

Wärmepumpen-Effizienz-Konzept

Trinkwasser-Erwärmungs-Stationen

Heizzentrale Komponenten

Verkabelung / Regelkomponenten

FAQs - Ihre Fragen unsere Antworten

Kontakt

Uponor Kamo GmbH

Heineckes Feld 9, 29227 Celle
T + 49 (0)5141 93357-0
F + 49 (0)5141 93357-29

Max-Planck-Straße 11, 89584 Ehingen
Kontaktdaten: