Kamo
Referenzbericht

Seebrücke Heiligenhafen, Heiligenhafen, Germany

Seebrücke Heiligenhafen

Die Ostsee- und Urlaubsstadt Heiligenhafen bietet seit Frühjahr 2012 eine neue Attraktion: Die Erlebnis-Seebrücke.
Um den gastronomischen Betrieb sowie die sanitären Anlagen auf der Brücke nicht nur zur Sommerfrische, sondern ganzjährig zu betreiben, sorgt Uponor Ecoflex Supra Plus für frostfreien Trink- und Abwassertransport.

Fakten zum Projekt

Heiligenhafen, Germany
Hotels & Gastronomie
Nahwärmesystem Ecoflex
Fertigstellung: 2012

Beteiligung von Uponor

500 m der Uponor Ecoflex Supra Plus-Rohre
Die 420 m lange Brücke führt vom Hauptbadestrand in Blitzform über die See. Besucher können auf dem Sonnendeck der Brücke in Liegestühlen dem Meer lauschen oder in der verglasten Lounge den Meerblick genießen. Wasserspaß bieten das Badedeck sowie die Spielbereiche der Erlebnis-Brücke. 

In den Wintermonaten können die Außentemperaturen in der Hafenstadt allerdings auf bis zu -20 °C fallen. Damit die Küche in der Lounge sowie die sanitären Anlagen ganzjährig betrieben werden können, soll auch bei niedrigen Temperaturen frostfrei Trinkwasser transportiert und Abwasser entsorgt werden. Daher entschied sich der Bauherr, die HVB Heiligenhafener Verkehrsbetriebe GmbH & Co. KG, für das flexibel vorgedämmte Rohrsystem Uponor Ecoflex Supra Plus. 

Uponor Ecoflex Supra Plus bietet eine hohe Wärme- und Kältedämmung

Unter der Brücke wurden 500 m der Uponor Ecoflex Supra Plus-Rohre für die Trinkwasserversorgung sowie den Abwassertransport verlegt. Geplant wurde die Seebrücke vom Ingenieursbüro b&o Ingenieure und der Seebauer | Wefers und Partner GbR.

Die installierten Ecoflex-Rohre bestehen aus einem stabilen und gleichzeitig flexiblen Mantelrohr sowie einem Mediumrohr aus unvernetztem Polyethylen (PE-100). Dieses ist mit einer Dämmung aus mehrlagigem vernetzten Polyethylen-Schaum umgeben. 

Die spezielle Rohrgeometrie und das Material des Mantelrohres aus schlagfestem Polyethylen (PE-HD) sorgen für die nötige Ringsteifigkeit und ermöglichen trotzdem enge Biegeradien. Zusätzliches Spezialwerkzeug und aufwendige Schweißarbeiten waren nicht nötig. Das Dämmmaterial hat zudem eine hohe Feuchteresistenz. 

Durch diese Eigenschaften sind die Uponor Ecoflex-Rohre besonders robust und langlebig und bieten eine hohe Wärme- sowie Kältedämmung. Zudem haben die Rohre ein geringes Gewicht und sind besonders flexibel. Dadurch können diese besonders einfach verlegt werden.

Das integrierte Frostschutzkabel sorgt für sicheren Transport

Werkseitig ist in die Rohre von Uponor Ecoflex Supra Plus ein selbstregelndes Frostschutzkabel integriert. Dadurch wird das Wasser auch bei niedrigen Außentemperaturen frostsicher transportiert. Dank des temperaturgesteuerten Reglers wird das Frostschutzkabel nur bei Bedarf eingeschaltet. Das spart Energie und reduziert die Betriebskosten. Mit den Uponor Isoliersätzen wurden die Mantelrohre an den Verbindungen zusätzlich gedämmt und abgedichtet.

Kurze Montagezeit spart Aufwand und Kosten

Im Vergleich zu Rohren anderer Hersteller können die Uponor Ecoflex-Rohre selbst bei Minusgraden verlegt werden. Aufgrund der besonders langen Rohrlänge von 150 m waren im Vergleich zum Wettbewerb zudem nur wenige Rohrverbindungen für die Frisch- und Abwasserleitungen  und nur zwei Regler für das Frostschutzkabel notwendig. Das spart zusätzlich Montagezeit und Materialkosten ein. Durch all diese Vorteile konnten die Rohre wirtschaftlich in nur vier Tagen von vier Monteuren installiert werden. 

Das Abwasser wird durch ein Druckverfahren transportiert. Um Ablagerungen in den Rohren und damit Rohrschäden zu vermeiden, befindet sich stets Wasser in den Rohren, das durch zufließendes Abwasser weitergedrückt wird. 

Seebrücke Heiligenhafen

gallery_1_uponor_seebruecke_heiligenhafen_desktop

Informationen zum Projekt

Informationen zum Projekt

Adresse
Seebrückenpromenade
Land
Germany
Webseite
https://www.ostsee.de/heiligenhafen/seebruecke.html
Fertigstellung
2012
Art des Projekts
Neubau
Gebäudetyp
Hotels & Gastronomie
Produktlinien
Ecoflex Supra PLUS

Partner

Partner

Planer:
Seebauer | Wefers und Partner GbR
Babelsberger Straße 40|41
10715 Berlin

Ingenieursbüro b&o Ingenieure
Friedensallee 23 
22765 Hamburg (Ottensen)

Installateur:
Mäder & Rath Haustechnik GmbH
Wittrockstraße 24
23774 Heiligenhafen

Bauherr:
HVB Heiligenhafener Verkehrsbetriebe GmbH & Co. KG
Am Jachthafen 4A
23774 Heiligenhafen

Ähnliche Projekte

aquaTurm Radolfzell

aquaTurm Radolfzell

Der ehemalige Radolfzeller Wasserturm wurde zum Nullenergie-Designhotel aquaTurm umgebaut - mit den Uponor Lösungen Klett und Smatrix Base zum Heizen und Kühlen.

Zugspitz Resort, Ehrwald

Zugspitz Resort, Ehrwald

Das Zugspitz Resort am Fuß des Wettersteingebirges setzt in den Bereichen Fußbodenheizung und Kühldecke auf die Produkte und das Know-how von Uponor
Cavalier Hotel

Cavalier Hotel

See how a century-old luxury hotel receives a major renovation that includes an Uponor PEX plumbing system...
Hotel Bellevue

Hotel Bellevue

Uponor has delivered a solution for underfloor heating and cooling to Superior City Hotel Bellevue ****. The hotel provides spacious and modern rooms and suites which meet all of the guests needs. One of them is a comfortable room temperature throughout the year. 

Villages Nature (R) Paris

Villages Nature (R) Paris

Villages Nature (R) Paris is a new european vacation destination and a major innovation in family-friendly sustainable tourisme, designed entirely around the quest for harmony between Man and Nature.

Al-Kalaa Hotel

Al-Kalaa Hotel

Uponor provides the world's largest hotel and shopping mall complex in Mecca, Saudi Arabia, with Uponor mulit layer composite pipe systems for the bathrooms.
Leonardo Hotel, Bristol, UK

Leonardo Hotel, Bristol, UK

Uponor provides water solutions for Leonardo Hotels’ new 200-bed Bristol resort

The Jurys Inn Group has utilised a variety of high-end heating and plumbing solutions from Uponor, the total solutions provider of systems for the safe transportation of water around a building, for a new 200-bed, Leonardo Hotels branded facility in the heart of Bristol

Located in Temple Way at the gateway to Bristol’s Temple Quarter business district, close to the main train station and within walking distance of the city centre, the new hotel will become a popular destination for tourists and business travellers alike when it opens in early 2021.

To ensure that the hotel’s users would be provided with a hygienic water supply and a highly reliable heating system, the project’s M&E contractor Totus Engineering worked closely with Uponor on the building’s plumbing and water network.
H-Tower in Kiev

H-Tower in Kiev

H-Tower, the luxury residential complex in the centre of Kiev, Ukraine is scheduled to open for business during spring 2012.
Wilshire Grand

Wilshire Grand

An Uponor radiant cooling system keeps the integrity of the world’s largest concrete pour for the tallest building west of the...
Radisson Blu

Radisson Blu

See why the the first hotel to be connected to the Mall of America brought in Uponor PEX as the plumbing solution for this...
Hospital Østfold Kalnes

Hospital Østfold Kalnes

Kalnes, Sarpsborg, 27.02.2014

Uponor is proud to deliver flexible tapwatersystem, underfloor heating and snow and ice melting system to the new hospital Kalnes.
Frank Myhrer, Sales Manager Østfold

Read more about the project on this site Byggeindustrien.no