Kamo
Referenzbericht

Dachgeschossausbau - Fußbodenheizung kombiniert mit Brandschutzestrich, Berlin, Germany

Dachgeschossausbau - Fußbodenheizung kombiniert mit Brandschutzestrich

Bei Dachgeschossen mit Holzbalkendecke hat der Brandschutz oberste Priorität. Uponor und Knauf hatten für ein Berliner Mehrfamilienhaus die passende Lösung: eine Fußbodenheizung mit Mineralfaserdämmung, kombiniert mit einem speziellen Brandschutzestrich.

Fakten zum Projekt

Berlin, Germany
Mehrfamilienhäuser
Flächenheizung und -kühlung, Regelungstechnik, Verbundrohrsysteme
Fertigstellung: 2019

Beteiligung von Uponor

Fußbodenheizung Uponor Klett Silent (180 qm Verlegeplatten)
Uponor Klett Comfort Pipe PLUS, 1.250 lfdm.
Uponor Smatrix Base Regelung

Alles für den Brandschutz

Ein Bauherr will das Dachgeschoss ausbauen und damit neue Wohnfläche schaffen: soweit eine ganz normale Bauaufgabe. Doch welches Heizsystem ist das richtige, wenn der Dachstuhl Holzbalkendecken hat? Vor dieser Frage standen kürzlich die privaten Eigentümer eines Dachgeschoss-Appartements in einem Berliner Mehrfamilienhaus. Wegen der Holzkonstruktion musste das Heizsystem besonders hohe Anforderungen an den Brand- und Schallschutz erfüllen. Auch die Energieeffizienz spielte eine große Rolle: Weil die Eigentümer das Appartement selbst nutzen wollten, waren ihnen niedrige Betriebskosten besonders wichtig.

Brand-, Dämm- und Schallschutz kombinieren

Uponor und Knauf konnten dem Bauherrn und dessen Planern – dem Berliner Architekturbüro Lindstedt – eine Lösung anbieten, die all diese Faktoren vereint: die Fußbodenheizung Uponor Klett Silent auf Mineralwollbasis, kombiniert mit dem neuen Brandschutzestrich Knauf FE Fire. „Die technischen Brand-, Dämm- und Schallschutz-Werte dieser Lösung haben uns vollkommen überzeugt“, sagt Innenarchitekt André Henneberg vom Büro Lindstedt. Uponor und Knauf unterstützten das Projektteam von der Konzeptentwicklung und Planung bis zur Installation des Systems und der Bauüberwachung. „Für uns war es ein gemeinsames Pilotprojekt, das in der Praxis gezeigt hat, wie gut sich unsere Produkte ergänzen“, sagt Andreas Lang, Außendienstmitarbeiter bei Uponor im Raum Berlin.


Nicht brennbare Dämmschicht

Das gesamte Appartement, 180 Quadratmeter, wurde mit dem Fußbodenheizungssystem Uponor Klett Silent ausgestattet. Dabei verlegten die Installateure zuerst die kompakte und besonders leichte Verlegeplatte mit aufkaschierter Klettfolie und befestigten darauf anschließend die spiralförmig mit einem Klettband umwickelten Rohre – insgesamt kamen 1.250 Meter Rohre Klett Comfort Pipe PLUS zusammen. Die Verlegeplatte mit integrierter Mineralfaserdämmung ist nicht brennbar und bietet sowohl Wärmeschutz als auch geprüften Trittschallschutz, der die Anforderungen der DIN 4109 „Schallschutz im Hochbau“ für den gehobenen Baustandard im Mehrfamilienhaus erfüllt. Der Installationsbetrieb Karl Kloas aus Berlin schätzte besonders, dass das Klett-System schnell und baustellengerecht von einer Person verlegt werden kann. Die Verarbeitung ist nahezu verschnittfrei, sodass die Monteure mit einem üblichem Cutter-Messer arbeiten konnten und keine Spezialwerkzeuge brauchten. Um die Fußbodenheizung und den hydraulischen Abgleich zu regeln, kommt Uponor Smatrix Base zum Einsatz – eine kabelgebundene 24-V-Regelung mit Auto-Abgleichsfunktion.


Holzdecken bis F90

Die Rohre wurden mit einer 30-Millimeter-Schicht des Fließestrichs Knauf FE Fire überdeckt. „Dieser Estrich ist seit 2019 auf dem Markt und bisher einzigartig. Er ermöglicht den Aufbau von Bodensystemen der Feuerwiderstandsklassen F30 bis F90“, sagt Jochen Hohenstein, Gebietsleiter Berlin bei der Knauf Gips KG. Knauf FE Fire ist ein anmachfertig vorgemischter Werktrockenmörtel aus Calciumsulfat, der sich sehr gut verarbeiten lässt. Für Holzbalkendecken ist der Estrich besonders geeignet. Er übertrifft die Norm, die nur bis zu F60-Konstruktionen reicht. „Schon bei der Entwicklung des Estriches hat Knauf die Brandschutz-Eigenschaften mit dem Klett-Silent-System von Uponor erfolgreich geprüft“, betont Hohenstein. Durch die Mineralwolle des Klett-Silent-Systems und die hohen Masse von FE Fire verbessert sich auch der Schallschutz deutlich. Das Appartement ist inzwischen fertiggestellt. Der Bauherr konnte einziehen – und hat nun das sichere Gefühl, im Brandfall bestens geschützt zu sein.

Dachgeschossausbau - Fußbodenheizung kombiniert mit Brandschutzestrich

uponor mfh berlin außen desktop

Informationen zum Projekt

Informationen zum Projekt

Adresse
Soldiner Straße 29, 13359 Berlin
Land
Germany
Fertigstellung
2019
Art des Projekts
Renovierung
Gebäudetyp
Mehrfamilienhäuser
Produktlinien
Comfort Air, Klett, Base

Partner

Partner
Bauherr: privat

Architekt: Architekturbüro Lindstedt, Berlin
https://architekturbuero-lindstedt.de  

Installation: Karl Kloas Installations- und Service GmbH, Berlin
https://www.kloas-heizung.de

Planung Estrich: Knauf Gips KG, Iphofen
https://www.knauf.de/
 

Ähnliche Projekte

LEO 250

LEO 250

Die Wohnanlage LEO 250 vereint anspruchsvolle Architektur mit hoher Energieeffizienz. Dank der Fußbodenheizung Uponor Klett wurde zudem die Bauzeit verkürzt.
Grand Tower

Grand Tower

Mehr als 400 Wohnungsstationen und 300 km Fußbodenheizungs/-kühlrohre für Deutschlands höchsten Wohnkomplex .

Robinienweg

Robinienweg

Bei der Renovierung eines Plattenbaus stand im Zwickauer Robinienweg eine geringe Aufbauhöhe dem Wunsch nach mehr Energieeffizienz und Komfort durch eine Fußbodenheizung gegenüber. Die Lösung: eine schlanke Kombinatin aus der Fußbodenheizung Minitec von Uponor und dem Nivellierestrich N 440 von Knauf.
Skyhouse

Skyhouse

Witness the premium customer experience during this hands-on support as this Austin Texas apartment complex converts...
Episcopal Homes

Episcopal Homes

Uponor PEX saves time and labor on this multi-resident Midwest Senior Living home job in Burnsville, Minnesota...
Uponor participates in construction of Maarjamõisa Medical Campus

Uponor participates in construction of Maarjamõisa Medical Campus

2022 sees the completion of Maarjamõisa Medical Campus managed by Tartu University Hospital. The largest centre of its kind in Estonia, the Campus concentrates active medical care in one compact system. Uponor Estonia is participating as advisor, and as supplier of potable and heating water systems in the second construction phase currently under way.
Underfloor cooling adds value to new construction

Underfloor cooling adds value to new construction

Postitalo, the former post office building in downtown Tampere, got a new look in 2017 when it was renovated into new commercial premises and a block of flats was built on top. The heat distribution system of choice was Uponor's underfloor heating and cooling system, which was installed in all flats.

A line renovation was carried out in a block of flats in Turku using Uponor's R2I elements

Line renovations in blocks of flats can be conducted significantly faster and more easily. The Uponor R2I cassette makes for a problem-free renovation. Thanks to advanced prefabrication, the project period is shorter and the risks are lower. The As Oy Varsta company in Turku is the first R2I pilot site. The site will be completed to an expedited schedule.
Aleksanterinkatu 5 in Lahti will be completed with R2I blocks

Aleksanterinkatu 5 in Lahti will be completed with R2I blocks

An 8-storey apartment is rising in a former bank district in Lahti. The target will contain 265 apartments and is designed by A1 Arkkitehdit Oy and will be built by Nuorisosäätiö. There are 256 rental apartments reserved for students on floors 2-7. Uponor R2I blocks will be installed in all of the student-apartments in connection with bathroom and kitchen elements. Aleksi 5 is the first new destination in which R2I blocks are being delivered and in which sound-absorbing Decibel drains are used.
Ewha Campus Complex

Ewha Campus Complex

Ewha Womans University had planned the underground campus, which is a global trend for space creation, in order to solve the problem that the available space on the ground was insufficient despite the increase in the space demand in the campus, in accordance with the Ewha Womans University Development Plan in the 21st century.

Norman House Residential Development, Derby

Norman House Residential Development, Derby

To help address the housing shortage in Derby, an office block (Norman House) has been converted into 134apartments. As part of the conversion, electric heating, mains cold water distribution systems and hot water cylinders were installed in each room.

Avalon Bay

Avalon Bay

Six new apartment buildings, originally designed for CPVC, become a PEX project and include an Uponor Logic...
Tellico Village

Tellico Village

A recurring problem with pinhole-sized pipe leaks in copper required plumbing repair and repiping. Learn why the...
Aurora Micro Apartments

Aurora Micro Apartments

Learn why contractors chose to install an Uponor AquaPEX® plumbing system for these apartments based on product reliability and ease of installation...
Quail Hollow

Quail Hollow

See how a condominium complex replaces their leaking steel-pipe district energy system with Uponor’s Ecoflex pre-...
George Street

George Street

Uponor products set the standard for off-site construction projects by providing a quick to install, cost-effective and high performance plumbing system for the safe delivery of domestic water services for the world’s tallest modular apartment building.
Sluseholmen

Sluseholmen

The Uponor project ’Sluseholmen’ has served as inspiration for developing a brand new and advantageous plumbing solution.
As a result, Uponor now offers a new, optimized and well structured, compact and easy to use prefab basic unit with flexible connectivity options for managing water and heating in varying types of housing.
From now on, Uponor provides the construction market with these prefab shaft units, primarily intended for modern floor building and terraced houses.
 
Brusaporto apartments

Brusaporto apartments

Two apartment buildings in Brusaporto, Italy, offer a high level of living comfort after renovation – also thanks to the Uponor Minitec underfloor heating system. With its low installation height, it is ideally suited for retrofitting.
Applewood Pointe

Applewood Pointe

Developed by Uponor Construction Services, new service takes the guesswork — and the freelancing — out of rough-in installs. Each plastic bag of piping fittings is delivered to the job site — one kit per apartment — along with a material list and an isometric layout for the mechanic to follow, minimizing mistakes and maximizing efficiency.